Mit dem Zug durch Europa: Zürich–Wien.

Interrail? Da werden Erinnerungen wach – auch in unserem Redaktionsteam. Die schönsten Reiseerlebnisse und Reisetipps für deine Interrail-Reise durch Europa.

 

Strecke: Zürich–Wien.

Vor ein paar Jahren bereiste ich mit Interrail halb Europa. Auf meiner ersten Etappe von Zürich nach Wien wurde mir plötzlich bewusst, wie vielen unterschiedlichen Menschen man im Zug begegnet.

30 Länder, 1 Pass, unvergessliche Begegnungen.

Fünf Tage Nordkap, zehn Tage Nordkap oder zwei Wochen Südeuropa? Mit Interrail reist du grenzenlos durch 30 Länder Europas. Entdecke alle Destinationen und unsere Angebote auf sbb.ch/interrail.

 

Bis zur Grenze reiste ich vor allem mit Pendlern auf dem Weg zur Arbeit. Diese wurden auf dem Weg durch Vorarlberg von den Skifahrern abgelöst. Kein Wunder, denn das Gebiet ist ein wahres Winterwunderland. Auch die Wintersportler verliessen den Zug wieder, um den Städtern aus Innsbruck und Salzburg Platz zu machen. Obwohl die Reise nach Wien fast acht Stunden dauert, wurde mir nie langweilig. Die Landschaft ist abwechslungsreich und die Österreicher sind unterhaltsame und aufgeschlossene Mitreisende.

Reisetipp: Wien.

In Wien gehört ein Zoobesuch für mich einfach dazu. Der älteste Zoo der Welt liegt mitten in der kaiserlichen Sommerresidenz Schönbrunn. Der wohl schönste Zoo der Welt verbindet Kultur und Natur auf einzigartige Weise. Entlang des Donaukanals gibt es viele tolle Strandbars, wo man herrliche Sommerabende verbringen kann. Auch das Ronacher Theater ist einen Besuch wert. Auf dem Dach gibt es eine Schauspielerkantine mit gutem und günstigen Essen. Über Mittag steht die Kantine allen offen. Gleich noch ein kulinarischer Tipp: Das beste Brot gibt’s bei Joseph.

 

 

 

37 Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.