Netiquette

Netiquette.

«Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt».

Wichtige Infos für deine Kommentare:

  • Alle Beiträge und Kommentare sind erwünscht, natürlich auch kritische Meinungen.
  • Bitte beachte, dass deine und die Kommentare der Besucherinnen und Besucher nicht unbedingt die Meinung der SBB, ihrer Mitarbeitenden und Geschäftspartner wiedergeben.
  • Die SBB behält sich vor, unerwünschte Kommentare umgehend zu entfernen.

Folgende Inhalte sind unerwünscht und werden nicht toleriert:

  • Anstössige, obszöne, pornographische, bedrohende, zu Gewalt auffordernde, diskriminierende, rassistische, beleidigende, Dritte herabsetzende, irreführende oder gesetzeswidrige Inhalte, sowie Inhalte, die gegen die Rechte Dritter (inkl. deren Urheber- und ihre Persönlichkeitsrechte) verstossen.
  • Inhalte, die direkte oder indirekte Werbung für Drittprodukte enthalten.
  • Handlungen, die das einwandfreie Funktionieren dieser Seite beeinträchtigen.

Anredeform.

  • Im SBB Stories Blog verwenden wir grundsätzlich in den Beiträgen und unseren Kommentaren die Anrede per du. So wie es auch auf den weiteren Social Media-Plattformen wie Facebook, Twitter usw. gebräuchlich ist.
  • Falls Sie eine Anrede per Sie bevorzugen, sprechen/schreiben Sie uns (Autorinnen, Autoren sowie die Moderatorinnen und Moderatoren) bitte einfach per Sie an. Wir respektieren das und passen uns im Austausch gerne an.