SBB Mobile: Schulungszug für Erwachsene.

Deine Mutter oder dein Grossvater benützen zwar ein Smartphone, aber sie haben sich bisher nicht getraut, damit auch ein Billett zu kaufen? Dann hätten wir da eine Idee: Empfiehl ihnen doch einen Kurs im Schul- und Erlebniszug der SBB.

Schul- und Erlebniszug? Du hast richtig gelesen. Dieser Zug ist nicht nur etwas für Schülerinnen und Schüler. In einem ehemaligen Salonwagen, in dem früher auch gekrönte Häupter und Staatsgäste durch die Schweiz kutschiert wurden, demonstrieren kompetente Instruktorinnen und Instruktoren, dass SBB Mobile noch viel mehr kann, als nur Fahrpläne anzeigen.

Schnell gelernt.

Die Schulung dauert zwei bis drei Stunden und ist spezifisch auf ältere Menschen zugeschnitten. Schritt für Schritt erklären die Instruktoren zuerst, wie man den Touch-Fahrplan einrichtet und Verbindungen mit verschiedenen Verkehrsmitteln im In- und Ausland abfragt.

Interessiert?

Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, die Anzahl Plätze ist begrenzt: Kursdaten und alle weiteren Informationen.

 

Als nächstes geht’s dann um den Billettkauf. Konnte sich dein Onkel bisher immer auf seine Frau verlassen, weil sie das Billett gleich für beide gekauft hat? Kein Problem: Nach einem Besuch in der Schulung wird auch er wissen, dass es auf SBB Mobile Sparbillette und City-Tickets gibt. Oder dass ihn der Reisebegleiter rechtzeitig ans Umsteigen erinnert.

Zeit für Fragen.

Die Instruktorinnen und Instruktoren der SBB nehmen sich gerne Zeit, um individuelle Fragen zu beantworten. Zum Beispiel, um zu erklären, dass man statt mit der Kreditkarte auch per Monatsrechnung bezahlen kann oder wie man sieht, ob der Zug ins Tessin einen Speisewagen hat.

Zum Schluss der Schulung bleibt noch Zeit für einen Rundgang durch den Schul- und Erlebniszug. Ein rollendes Klassenzimmer mit einem interaktiven Bildungsprogramm, das möglicherweise schon die Enkel geniessen durften.

Kostenlos und in deiner Nähe.

Der Schul- und Erlebniszug tourt noch bis im Herbst durch die ganze Schweiz.  Die Fahrt zum Kursort ist übrigens ebenso gratis wie der Kurs selbst. Nach der Anmeldung versenden wir ein kostenloses Anreisebillett. Und für den ersten Billettkauf auf SBB Mobile verschenken wir sogar noch einen Promocode im Wert von 5 Franken.

SBB Schul- und Erlebniszug für Schulklassen.

Unser Schul- und Erlebniszug bietet auch 18 000 Jugendlichen pro Jahr eine erlebnisorientierte Lernumgebung rund um die Themen Sicherheit, nachhaltige Energienutzung, Mobilität und Berufswahl. Das Programm richtet sich an Lehrpersonen und Jugendliche der Mittel- und Oberstufe im Alter von 11 bis 16 Jahren und umfasst den SBB Schul- und Erlebniszug, Basislehrmittel sowie Vertiefungslektionen für den Unterricht. Weitere Informationen zum Angebot.

Autor: Manuel Stöckli: Fachspezialist Kommunikation, Vertrieb und Services, Personenverkehr

 

 

87 Artikel

4 Kommentare zu “SBB Mobile: Schulungszug für Erwachsene.

  1. Tolle Idee! Wirklich cool … melde mich gleich auch noch an. Gell, auch als nicht-Grossmutter werde ich willkommen geheissen?!? ;-) Ich freu’mich auf jeden Fall schon mal vor. Lg Roselle

    1. Guten Tag Herr Brombacher
      Wir werben nicht aktiv für die Schulung, da im Kanton Zürich bereits alle Plätze ausgebucht sind.
      Es besteht jedoch noch die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste zu setzen, falls Plätze wieder frei werden sollten.
      Freundliche Grüsse und eine gute Woche, Simone

Alle Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.