SwissPass: Neue Funktionen – ein Blick in die Zukunft.

Den SwissPass gibt es seit gut einem Jahr – und er ist mehr als nur Träger für Halbtax oder GA: Bereits heute kann man damit verschiedene Partnerdienste nutzen. Das Angebot und die Funktionen für den SwissPass werden laufend erweitert. Ab August genügt es zum Beispiel, wenn Reisende mit SwissPass ihr E-Ticket vorweisen. Das Zugpersonal erkennt bei der Kontrolle des E-Tickets, dass die reisende Person ein Halbtax besitzt.

PhilippMeierWir haben uns mit SBB Service Scout Philipp Meier über den SwissPass und seine neuen Funktionen unterhalten.

Philipp, wie zufrieden bist du bisher mit dem SwissPass?
Am meisten ärgert mich, dass sich viele Leute über den SwissPass ärgern. (lacht) Im Ernst: Er lässt mich ziemlich kalt. Jetzt ist die Karte halt nicht mehr blau, sondern rot.

Demnächst muss man der Zugbegleiterin nicht mehr die rote Karte zeigen, wenn man mit einem E-Ticket unterwegs ist und sein Halbtax auf dem SwissPass hat. Wie findest du das?
Ich begrüsse jede Neuerung, die den SwissPass zu dem macht, was man heutzutage von einem digitalen Tool erwartet.

Das SwissPass-Angebot wird ja laufend erweitert. Ende Jahr wird es zum Beispiel auch möglich sein, Abos von ersten Tarifverbunden auf den SwissPass zu laden.
Aktuell besitze ich ein ja ein GA, von daher sind diese regionalen Abos für mich im Moment weniger relevant. Aber ich vermisste bisher ganz allgemein die Ausbaufähigkeit dieses Tools.

Was auch für dich als GA-Inhaber spannend ist: Der SwissPass wird bald auch auf dem Handy zur Verfügung stehen. Ein Vorteil?
Nochmals: Ich begrüsse jede Neuerung und finde es rückblickend sehr schade, dass bei der Lancierung diese Ausbaufähigkeit noch nicht erkennbar, geschweige denn erlebbar war. Auch hätte ich es besser gefunden, wenn man bei der Umstellung etwas mehr Geduld bewiesen hätte. Dieses Produkt hätte sich durch den Mehrwert durchsetzen sollen und nicht quasi mit dem Brecheisen.

Zukunftsmusik: Es werden laufend neue ÖV-Abos für den SwissPass verfügbar sein. Zum Beispiel auch der Velo-Pass.

Es gibt ja bereits einige Funktionen für den SwissPass, wie etwa Mobility oder Skitickets. Jetzt kommen weitere Partnerdienste dazu, zum Beispiel die Eventtickets von Ticketcorner sowie Europcar. Findest du das nützlich?
Ich bin bei Mobility. Aber mir ist es im Moment zu umständlich, die beiden Karten zusammenzulegen. Beide haben im Portemonnaie Platz und funktionieren tadellos. Auch war ich bisher nie der Typ, der möglichst viele Services über eine Karte laufen lassen wollte. Aber mehr aus Bequemlichkeit als wegen dem Datenschutz.

Und welche Funktionen wünschst du dir noch für den SwissPass?
Ich bin im Besitz von zwei Junior-Karten für meine beiden Kinder. Diese lassen sich anscheinend aktuell noch nicht auf den SwissPass übertragen. Also trage ich nach wie vor zusätzlich zwei Papier-Billette mit mir rum. Und was ich mir in Bezug auf die Kombination mit dem Smartphone wünschen würde, kann man in meinem Text als SBB Service Scout nachlesen.

Die Mission der SBB Service Scouts.

 

oev_muffel_neuUnzufrieden? Deine Meinung bringt uns weiter: Besuche sbb.ch/zufriedenheit und lass uns wissen, was wir noch verbessern können. Bewerte uns jetzt!

 

82 Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.